Workshop GUERILLA MARKETING im kreativzentrum.saar

WIE VERKMARKTET MAN EINEN GORILLA?

Dein Produkt wird in den Untiefen des heutigen Werbedschungels einfach nicht wahrgenommen? Du produzierst, du organisierst, aber du bist an der Grenze klassischer Vertriebskanäle angekommen? Was du brauchst, ist eine zündende und gleichsam kostengünstige Idee, die viel Aufmerksamkeit generiert. Der Workshop „Wie verkauft man einen Gorilla? Guerilla Marketing für Kultur- und Kreativschaffende“ gibt dir in kreativer Atmosphäre Anregungen, eigene Ideen zu deinem Thema zu generieren und umzusetzen!

Wie?
Nach einem lebendigen Impulsvortrag mit anschaulichen Praxisbeispielen folgt ein Deepdive in den Ideenfindungsprozess. Unter Zuhilfenahme verschiedener Kreativmethoden, wie Kreativ-Mapping, klassischem Brainstorming sowie unterschiedlicher Design-Thinking-Prozesse werden eigene Ideen entwickelt, die im Anschluss in kleineren Gruppen weiter ausgearbeitet werden. Für die besten Ideen wird darüber hinaus ein Umsetzungskonzept entwickelt, welches Praxisnähe garantiert.

Wer?
Die Workshopleiter Patricia Yasmine Graf und Fabian Seibert sind selbständige Produkt- und Schmuckdesigner mit eigenem Label, Künstler, ambitionierte Netzwerker und Spezialisten für Guerilla-Marketing.

Seit 2011 unterrichten sie im Rahmen diverser Lehraufträge an der Fachhochschule Aachen in den Fachbereichen Design und Maschinenbau, an der Maastricht Academy of Fine Arts & Design sowie an der Hochschule Rhein-Waal. Die beiden sind außerdem Co-Gründer und Frontschweine des Designer- und Künstlernetzwerks designmetropole aachen und seit 2015 in der Euregio Maas-Rhein als CHE Agenten (Creative Hub Euregio) unterwegs.

Für den Workshop wird eine Teilnahmegebühr erhoben:

  • Unternehmen mit mehr als fünf Mitarbeitern: 180 €*
  • Unternehmen mit bis zu fünf Mitarbeitern: 140 €*
  • Gründer (vor/bis zu drei Jahre nach Gründung): 90 €*

*Preis pro Person. Auf die Gebühr wird keine MwSt. erhoben. Getränke, Kaffee, Tee, Obst und Nervennahrung sind im Preis enthalten.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt. Eine verbindliche Anmeldung unter dem folgenden Link ist erforderlich: Anmeldeformular.

Mehr Info hier!

Allgemein • 9 Mrz 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.